Boxen-LIVE dabei: WM-Kampf zwischen Klitschko und Solis! Oder: Taugt Vitali Klitschko zum Türsteher in der Flora2?

Am Samstag fand in der Lanxess-Arena in Köln der Box-Welmeisterschaftskampf zwischen Vitali Klitschko und Odlanier Solis im Schwergewicht statt.
What a night – What a show – What a … fight?
Ich hatte das große Glück, auf der Internetseite www.meinungs-blog.de 2 VIP-Karten für den Kampf und die anschließende „Aftershow-Party“ zu gewinnen.
Der „Klitschko-Abend fing schon lustig an: Rund um die Arena gab es keinerlei freie Parkplätze mehr und so entschloss ich mich kurzerhand das VIP-Parkaus anzusteuern! „Nee, ohne VIP-Karte könnense hier leida nich reinfahn!“ antwortete mir der nette Mann am Eingang auf meine Bitte um freie Einfahrt. „Ja, verstehe, aber die VIP-Karte hole ich mir da drinnen ja erst, dafür muss ich nun jedoch hier rein!„. „Hmm… Na, gut, dann fahrnse ma durch…!„. Hehe… 🙂Gesagt, getan… Um 20 Uhr holten wir uns die Eintrittskarten und danach machten wir uns direkt auf den Weg in die Arena- schließlich wollten wir zuallererst feststellen, von wo aus wir den Kampf verfolgen würden.  Ich war beigeistert: Wir hatten super Plätze in Reihe 10, von denen aus wir später nicht nur unfassbar gut sehen, sondern auch trotz des wirklich hohen Geräuschpegels in der Halle die gegenseitigen Beschimpfungen der Betreuer hören sollten! Es war also angerichtet! 😉
Der Vorteil von VIP-Tickets liegt sicherlich darin,  sich die Zeit bis zum Hauptkampf nicht mit den zuweilen eher müden Einlagen der Vorkämpfer vertreiben zu müssen (obwohl ich Kirmesboxen durchaus schätze… ;-)) und so machten wir uns also als nächstes auf, den Cateringbeeich zu erkunden. Speisen und Getränke „All Inclusive“! Hier hatten die Veranstalter keine Kosten und Mühen gescheut, das Publikum zu verwöhnen. Es gab Fleisch in unzähligen Variationen, Nudeln, Fingerfood und Delikatessen (…die Leute von McFit wussten schon genau, warum sie zu den Eintrittskarten auch gleich noch eine Jahresmitgliedschaft für ihr Fitnessstudio mit verlost haben…!)!
Nach reichlich kulinarischen Gaumenfreuden und einem super KO-Fight zum „warm werden“ ging es pünktlich um 22.45 Uhr mit der Show los: Zunächst spielten Roxette (Gähn…) und nach einigen weiteren Einspielern über den Videowürfel sollte endlich der Hauptkampf beginnen: Vitali Klitschko vs. Odlanier Solis!
Und dann… Was für ein Kampf! …
2 1/2 Minuten Boxen auf höchstem Niveau…
Dieser Typ (Solis) scheint sich ja wirklich verletzt zu haben, aber die vielen Tausend Besucher in der Arena fanden das überhaupt nicht lustig und pfiffen, als hätte Fortuna Düsseldorf in der letzten Sekunde der Nachspielzeit in Köln beim FC zum Auswärtssieg getroffen…
Zur anschließenden Aftershowparty will ich gar nicht so viel schreiben, denn neben den anderen McFit-VIP-Ticket GewinnerInnen waren ja auch jede Menge A-, B-, und C-Promis anwesend und mit deren Rechtsabteilungen will ich´s mir nicht verscherzen… 😉 Nur so viel: Boris Becker war wegen der unzähligen Paparazzi immer gut auszumachen…
Alles in allem war das ein sehr gelungener Abend, der uns sicherlich in nachhaltiger Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank noch mal an Matthias vom Meinungs-Blog und die netten Menschen von McFit, die uns das ermöglicht haben!
Am Ende bleibt noch festzuhalten, dass Vitali Klitschko sicherlich ein äußerst geeigneter Türsteher für unsere Jugendfreizeiteinrichtung Flora2 wäre, da er alle möglichen Unstimmigkeiten (schon bevor sie überhaupt aufkommen können) mit einem einzigen Blick zu lösen im Stande wäre! 😉

Viele Grüße,
Olli

Die Fotos sind leider von schlechter Qualität, aber schöne Erinnerungen…

P.S. Wichtig ist mir abschließend noch zu erwähnen, dass ich im Grunde jede Form von körperlicher Auseinandersetzung ablehne! Wenn es jedoch unbedingt sein muss, dann wenigstens im sportlichen Wettkampf mit Regeln und Schiedsrichtern! Amen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Boxen-LIVE dabei: WM-Kampf zwischen Klitschko und Solis! Oder: Taugt Vitali Klitschko zum Türsteher in der Flora2?

  1. Pingback: Boxen-LIVE dabei: WM-Kampf zwischen Klitschko und Solis! | Das Meinungs-Blog

  2. Nils Kersten sagt:

    Lieber Oliver,

    vielen Dank für deinen ausführlichen Nachbericht. Ein längerer Kampf wäre natürlich für alle schön gewesen – außer vielleicht für den Verlierer, der ordentlich hätte einstecken müssen. Aber Boxen ist eben nicht Fußball mit einer geregelten Spielzeit. Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und demnächst viel Spaß beim McFit-Training.

    Viele Grüße aus Berlin,

    Nils
    Junior Manager Social Media / McFit GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.