Unser Fußballteam holt den ersten Punkt! Ein hochverdientes 2:2 gegen „Lokomotive Rheinwiese“

FotoAm Montag spielte unser Fußballteam „JFE Bilk ev.“ das dritte Saisonspiel. Dieses Mal waren wir bei „Lokomotive Rheinwiese“ zu Gast und wider allen Erwartungen konnten wir bereits in dieser frühen Phase der Saison unseren ersten Punktgewinn feiern!
Nach dem 2:3 gegen „Papa Kowoll“ und dem ernüchternden 1:7 gegen „Buschlinder“ stellte unser Trainerteam um Sören, Stefan und Alex die Aufstellung um und verstärkte zur Entlastung der Abwehr die Sturmreihe. Dieses taktische Manöver machte sich von Anfang an bezahlt und wir schnürten den Gegner förmlich in deren eigener Hälfte ein. Folgerichtig gingen wir durch Olli B. und Marco W. hochverdient mit 2:0 in Führung. Leider verletzte sich kurz darauf unser Spielmacher Stefan W. am Knöchel und musste ausgetauscht werden. Die folgenden Minuten spielten wir unkonzentriert und fingen uns kurz vor der Halbzeit zwei vermeidbare und unnötige Gegentreffer zum 2:2 Pausenstand.
FotoIn der zweiten Hälfte erspielte sich die „Lok“ zwar ein optisches Übergewicht, die größeren Chancen zum Siegtreffer hatte jedoch das JFE-Team (z.B. 2x Pfosten durch M. Weller und C. Schau).
Insgesamt geht das Ergebnis absolut in Ordnung, zumal wir mit der Mannschaftsleistung überaus zufrieden sein können! Jeder brachte sich voll ein und gab bis zum Schluss „Vollgas“, sodass wir uns auch kämpferisch alle eine „1+ mit Sternchen“ verdient haben!
Weiter geht´s schon am nächsten Mittwoch (17.04.) mit dem nächsten Heimspiel gegen die Führenden der All-Time-Tabelle „Heider SV„.

Dieser Beitrag wurde unter Gruppen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.