Unser eigenes Glaubensbekenntnis

Am Sonntag wurden in der Friedenskirche 24 Jugendliche konfirmiert. Im Rahmen der Konfi-Zeit erarbeiteten die Jugendlichen ihr eigenes Glaubensbekenntnis:
Wir glauben,
dass Gott gutmütig ist und alle liebt.
Wir glauben,
dass Jesus eine menschliche Darstellung von Gott ist
und alle Sünden verzeiht und uns allen hilft.
Wir glauben,
dass der Heilige Geist die Kraft Gottes ist
und uns den rechten Weg weist
und auch durchs Leben begleitet.
Wir glauben,
dass Kirche die Gemeinschaft der Christen ist;
die Kirche ist für viele ein zweites Zuhause;
außerdem kann man dort alle seine Sorgen los werden.
Wir glauben,
dass wir selber durch den Glauben Gott nahe sind,
und dass jeder Mensch die gleichen Rechte haben sollte.
Amen.

Noch Fragen an die Jugend? 😉

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.