Tag der offenen Tür in der Florarealschule: Ein Blick auf die Übermittagsbetreuung!

„ÜMB in der JFE für SuS“… oder: Übermittagsbetreuung für die Florarealschule in der Jugendfreizeiteinrichtung Flora2 – ein Highlight für Schülerinnen und Schüler!
Wir betreuen die Schülerinnen und Schüler der Florarealschule seit nunmehr 1 1/2 Jahren in ihrer Mittagspause. Zeit für einen kleinen Blick auf das, was wir da machen:
Wir bieten die ÜMB für die SuS (–> Schülerinnen und Schüler in „Lehrersprache“) der Florarealschule zurzeit 2x wöchentlich an. Jeden Montag und jeden Mittwoch betreuen wir die 5. & 6. Klässler in der Zeit von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr. In dieser Zeit können die „SuS“ auf dem Schulhof toben und Tischtennis spielen oder in unseren Räumen ihre Pause verbringen. In der Jugendfreizeiteinrichtung („JFE“) gibt es dann noch viele andere Möglichkeiten, sich vom Schulstress zu erholen: Wir haben einen Billardtisch, einen Kicker, einen Dart-Automaten, aktuelle Jugendzeitschriften (wie Bravo, Bravo-Sports, Comics, etc.), einen großen Saal zum Indoor-toben, eine Disco, diverse Bastelangebote und natürlich das Cafe zum „chillen“.
All das macht uns jede Menge Spaß, da wir so die Kinder und Jugendlichen der Florarealschule kennenlernen können und sie die Möglichkeit haben, in unser reichhaltiges Angebot (auch für den Nachmittagsbereich in der OT) hinein zu schnuppern.
Hoffentlich machen die ÜMB-Stunden den SuS genauso viel Spaß wie uns!!!

Nähere Informationen zu unserem Konzept gibt es auf unserer Homepage HIER!

Wir sehen uns hoffentlich beim „Tag der offenen Tür“ am 28.01. in der Florarealschule!

Viele Grüße,
euer Flora2-Team

Dieser Beitrag wurde unter Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.