Taize – Ein Wochenende in Düsseldorf. Erste Eindrücke.

Ja, erste Gedanke zu Taize wäre auch bei mir gewesen: Kerzen, Stimmung, Lieder. Was man aber schnell vergißt ist, dass es in Taize, Burgund, auch um die ganz alltäglichen Bedürfnisse einer Gemeinschaft geht. Und dazu gehört zuallererst: das Essen.

Ein ausführlicher Bericht wird noch folgen. Nur soviel sei gesagt: alle sind nicht nur leiblich, sondern auch geistlich mehr als satt nach Hause gegangen – und doch hungrig auf mehr. Erste Eindrücke gibt es hier.

Euer Christoph

 

Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.