Niederrheintheater in der Ejubi

peer-und-gynt-2

Peer glaubt ganz fest daran, dass es Trolle gibt. Seine Mutter Aase und Lehrer Grieg halten ihn deshalb für einen unverbesserlichen Lügner.

Doch als Peer tatsächlich die Troll Prinzessin Gynt trifft, beginnt für ihn ein großes Abenteuer unter der Erde, im Troll Reich. Dass es bei den Trollen als Frechheit gilt, sich zu bedanken und eine Ohrfeige etwas sehr Gutes ist, sorgt zunächst für einige Missverständnisse.

Aber Peer und Gynt beweisen, dass Liebe viel stärker ist als die vermeintlich unüberwindlichen kulturellen Unterschiede. Sie zeigen uns, dass wir das Fremde in uns und der Welt nicht fürchten müssen, sondern dass es unser Leben kreativ verändern kann. Wir müssen nur beginnen, uns zu unterhalten – notfalls auch mit Händen und Füßen.

Peer und Gynt ein Troll Märchen nach Paul Maar

Für Kinder ab 4 Jahren

  1. November 2016, 16 Uhr

Evangelische Lutherkirche, Düsseldorf

Kopernikusstraße 9b 

Tickets: 5,-€ Kinder,  6,- € Erwachsene

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.