Lebendiger Adventskalender Bilk: Jeden Tag öffnet sich um 18 Uhr ein Türchen!

Stern über Düsseldorf- ein Weg durch den Advent!
Schon im Hochsommer erhalten wir die ersten Anfragen: ‚Gibt es wieder in diesem Jahr einen Lebendigen Adventskalender?‘
Selbstverständlich, denn mittlerweile gehört er einfach zu unserem Gemeindeleben dazu. Die einzelnen Veranstaltungen lassen die Teilnehmenden Ruhe und Gemeinschaft finden und laden ein, den Advent zu feiern. Unter dem Motto ‚Stern über Düsseldorf‘ wird an jedem Abend in der Vorweihnachtszeit um 18 Uhr für ca. 20-30 min ein besinnliches Angebot gemacht, z.B. ein Schattenspiel, Lichtfeiern, offenes Singen, Meditationen, Turmbläser…

Wir treffen uns dazu an den Stätten kirchlichen und gesellschaftlichen Lebens im Stadtteil wie den Kirchen, Kindertagesstätten, Krankenhäusern, Altenheimen und dem Tagesaufenthalt für wohnungslose Menschen der Diakonie. Auch das Polizeipräsidium gehört dazu. Erstmalig macht der Adventskalender 2011 auch Station im Landtag von NRW, der ja auf dem Gebiet unserer Gemeinde liegt. Die jeweiligen Veranstaltungsorte finden Sie wie jedes Jahr in einem kostenlos verteilten Adventskalender und im Internet unter
www.lebendiger-adventskalender-bilk.de

Im Vorfeld wurde der Kalender, der eine ökumenische Produktion der Ev. Friedens-Kirchengemeinde und der katholischen Parrgemeinden St. Antonius, St. Martin und St. Peter ist, mit einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei standen unsere Pastorin Konstanze Meschke und Pfarrvikar Wolfgang Härtel den Schreiberlingen Rede und Antwort und wurden natürlich auch fotografiert!

Der große Erfolg gibt uns Recht: Den Lebendigen Adventskalender veranstalten wir dieses jahr zum 7. Mal in dieser Form! 🙂
Und natürlich sind auch wir von der Jugendarbeit wieder mit dabei: Am 16.12. freuen wir uns auf möglichst viele BesucherInnen, wenn es heißt: „Ein Licht geht um die Welt!“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.