Konficup 2011 in Mönchengladbach: Ein toller 7. Platz für die „Flora2-Friedens-Kicker“!

Am Wochenende war es endlich so weit: Das große Finale des Landeskirchlichen Konficups 2011 in Mönchengladbach!
Unsere Konfis hatten sich Anfang März durch ihren Sieg beim Düsseldorfer Turnier qualifiziert und durften am  Samstag, den 02.04.2011 mit 24 weiteren Bezirksmeistern um den Einzug in das große Konficup-Finale 2011 in Berlin kämpfen!

Die Begrüßung aller TeilnehmerInnen und BetreuerInnen nahm ein Bezirksbürgermeister von Mönchengladbach vor, die anschließende Andacht leitete Pfarrer Karl-Heinz Iffland, NRW-Sportbeauftragter der Evangelischen Kirche im Rheinland.
Das Turnier war in seiner Gesamtheit sehr gut organisiert, für das leibliche Wohl (größtenteils kostenfrei für die Kinder und Betreuer) sorgten viele Ehrenamtliche und Mitarbeitende und die Betreiber der Soccerhalle verkauften frische Grillware zu erschwinglichen Preisen.

Im Vorfeld des Turniers wurde unser Team noch mit super-schönen grünen Trikots ausgerüstet, so dass wir in Mönchengladbach auch direkt als Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf zu erkennen waren! Vielen Dank an die Spender!
Gespielt wurde in 4 Gruppen mit je 6 (7) Teams und die ersten beiden jeder Gruppe konnten sich für das Viertelfinale qualifizieren. In unserer Gruppe hatten wir es mit Wiebelskirchen, Idar, Alpen, Leverkusen Küppersteg und der Friedenskirche aus Mönchengladbach zu tun.
Das erste Spiel gewannen unsere Konfis mit 3:0 gegen Idar, danach folgten ein 1:3 gegen Wiebelskirchen und ein sehr unglückliches 3:3 gegen „Frieden-Gladbach“. Doch die Stimmung im Team ließ sich nicht niederdrücken und wir bekamen noch liebe Unterstützung aus der Heimat: Anja Trepels aus dem Düsseldorfer Jugendreferat ließ es sich nicht nehmen, unser Team mit einer extra Portion Zucker zu „dopen“ und so gewannen wir das folgende Spiel mit 3:2 gegen Leverkusen Küppersteg.
Nach unseren Ergebnissen und den der anderen Spiele unserer Gruppe, lagen am letzten Gruppenspieltag noch 2 Teams im Rennen um den 2. Platz in der Gruppe: Wiebelskirchen war schon qualifiziert und wir konnten im direkten Vergleich noch mit einem Sieg an Alpen vorbei ziehen. Spannung pur war also geboten!
Unt tatsächlich haben wir das geschafft! Mit einem knappen, glücklichen, aber nicht unverdienten 1:0 setzten wir uns durch und zogen somit als Gruppenzeiter ins Viertelfinale ein!
Hier jedoch trafen wir auf einen unglaublich starken Gegner, nämlich die Konfis der Kirchengemeinden Kirchberg und Schönborn. Diese überranten unser Team förmlich und so stand es nach 7 von 12 Spielminuten schon 1:5 gegen uns. Es spricht allerdings für den sehr großen Kampfgeist und das tolle Gruppengefühl unserer Konfis, dass man nicht zu hadern und zu meckern begann, sondern in einem furiosen Finale noch auf 4:5 herankam und mit dem Abpfiff fast noch den Ausgleich geschafft hätte! Schade!!! So blieb am Ende leider „nur“ der 7. Platz trotz unseres großen Engagements, aber wir lernten, dass man sich sportlich-fair einem besseren Gegner durchaus geschlagen geben darf (zumal die Kirchberger am Ende auch verdient im Finale standen!)!
Dem Sieger des Konficups drücken wir auf jeden Fall für das Deutschlandturnier in Berlin ganz feste die Daumen und wünschen (nicht ganz ohne Neid 😉 ) viel Spaß beim Eröffnungsspiel der Frauen-WM!

Das Fazit für die gesamte Konficup-Veranstaltung fällt auf jeden Fall durch und durch positiv aus. Wir hatten zwei tolle Tage bei den Turnieren in Düsseldorf und Möchengladbach. Die Konfigruppe hat sich als echte Einheit präsentiert und wurde überall als sehr sympathische und lustige Gemeinschaft wahrgenommen! Somit hat die Konfi-Gruppe ihr und und unser Ziel auf dem Weg zur Konfirmation absolut erreicht und wir freuen uns schon jetzt auf alles was noch kommen wird!

Unseren ganz besonderen Dank möchten wir an dieser Stelle noch dem Konfi-Vater und Jugendtrainer Thomas Götz ausprechen: Thomas hat sich viel Zeit genommen und unser Team an 2 Nachmittagen jeweils vor den Turnieren mit seiner ganzen Erfahrung zu einer spielfreudigen Einheit geschweißt und stand uns beim Konficup in Mönchengladbach mit Rat und Tat zur Seite.
Ohne dich wären wir niemals so weit gekommen!!!
Danke im Namen des gesamten Konfi-Teams! 🙂

Ein großes DANKE auch noch an alle Konfi-Teamer, ohne die solche Aktionen gar nicht möglich sind! (…die Wand der guten Laune…!)

Jetzt noch der Link zu den anderen Bildern des Mönchengladbacher Landeskirchlichen Konficups: HIER klicken!

Viele Grüße und bis bald,
euer Flora2-Konfi-Team

P.S.: Es ist übrigens nicht schlimm, wenn ihr dem Aprilscherz um die verschobene Konfirmation aufgessenen seid- selbst Herr Pfarrer Sterl hat es einige Minuten geglaubt… 😉


Dieser Beitrag wurde unter Gruppen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Konficup 2011 in Mönchengladbach: Ein toller 7. Platz für die „Flora2-Friedens-Kicker“!

  1. Christian Hartung sagt:

    Liebe Düsseldorfer „Friedenskirchler“,
    ich bin eben im Internet auf eure hervorragend gemachte Seite und dort auf den Bericht zum Konfi-Cup gestoßen. Wie ihr die Niederlage gegen die Kirchberger und Schönborner Konfirmanden beschreibt, das nötigt mir großen Respekt ab! Vielleicht tröstet es euch ein klein wenig, dass unsere Kirche in Kirchberg auch „Friedenskirche“ heißt – und so also in jedem Fall eine Friedenskirche in Berlin vertreten ist, wenn auch leider nicht eure! Es war ein großartiges und faires Turnier und ein sehr spannendes Spiel eurer gegen unsere Mannschaft. Ihr seid sehr faire Verlierer – und wir wissen immer noch nicht so richtig, wie das da am Samstag eigentlich zugegangen ist, dass unsere Konfis plötzlich die Sieger auch im Finale waren. Ganz herzliche Grüße aus dem Hunsrück nach Düsseldorf, euch weiterhin viel Spaß am Fußball und eine schöne Konfirmation!
    Euer Christian Hartung

  2. Das ist mal eine nette Rückmeldung. Vielen Dank für die Blumen und viel Erfolg in Berlin:)
    Und weil der Autor „seine“ Gemeinde und sich selbst nicht verlinkt hat, tun wir das jetzt mal stellvertretend:
    Homepage der Gemeinde mit Bericht über Konficup
    http://www.kirchengemeinde-kirchberg.de/

    Homepage von Christian Hartung
    http://www.hartung-kirchberg.de/index.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.