Kino in der Kirche

Schatzritter_in_FriedenDie Schatzritter in der Friedenskirche
Im Rahmen des KiKiFe (KinderKinoFest) zeigen wir am Montag, den 18.11. um 16.30 Uhr den Film „Die Schatzritter“ in der Friedenskirche.
In der Friedenskirche?
Genau! IN DER KIRCHE!!!
Große Leinwand, super Sound, toller Film und anschließend eine Aktion zum Film…
Du bist herzlich Willkommen und der Eintritt ist frei! Kino in der Kirche! Ein spannendenr Film in besonderer Atmosphäre… Das solltest du dir nicht entgehen lassen!!!
Mehr zum Film und einen Trailer gibt’s auf der Seite „schatzritter.de„.

Zum Inhalt: Endlich Sommerferien! Jeff kann kaum erwarten, dass seine besten Freunde Julia und Leo mit ihren Eltern auf dem benachbarten Campingplatz ankommen. Die Drei sind eine eingeschworene Gemeinschaft und die Zeit mit ihnen ist für Jeff eine willkommene Abwechslung zu dem eintönigen Alltag mit seinem mürrischen, überfürsorglichen Vater. Seit Jeffs Mutter gestorben ist, leben die beiden allein am Fuße einer alten Burg, die an den unheimlichen Duc de Barry verkauft werden soll. Doch nicht nur der bevorstehende Einzug des neuen Burgherren wirbelt dieses Jahr einiges in Jeffs Leben durcheinander.

Die geheimnisvolle Legende um den Fluch der Melusina, einer wunderschönen Meerjungfrau, verwickelt ihn und seine Freunde auf der Suche nach einem verborgenen Schatz in ein spannendes Abenteuer. Mit von der Partie ist der kleine Jean-Baptiste alias „Killer“, der ebenfalls mit seiner Mutter auf dem Campingplatz Urlaub macht. Auf den Spuren der sagenumwobenen „Schatzritter“ beginnt für die Kinder ein riskanter Wettlauf gegen die Zeit, der sie durch Kathedralen, Museen, Flüsse, Wälder und Schlösser führt. Auch Duc de Barry und seine finsteren Schergen haben die Fährte aufgenommen. Werden Jeff und seine Freunde es schaffen, den Schatz zu finden und Melusina von ihrem Fluch zu befreien? (Quelle: schatzritter.de)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.