Übermittagsbetreuung

Die „EJUBI“ kooperiert mit der Florarealschule

Mit dem Programm „Geld oder Stelle“ stellt das Land NRW seit dem 01.02.2009 den Schulen Geld zur pädagogischen Betreuung und Aufsicht in der Mittagspause zur Verfügung (HIER unser Konzept!)

Die Evangelische Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf ist mit der „Evangelischen Jugend Bilk“ als Koope­rationspartner seit 2009 Träger der Übermittags­betreuung an der Florarealschule Düsseldorf.

Die ÜMB ist ein verlässliches Betreuungsangebot für SchülerInnen mit den Elementen Mittagessenbegleitung, Hausaufgabenbtreuung und Freizeitgestaltung.

Die pädagogische Übermittagsbetreuung
oder „Schulanschlußbetreuung“ in der Florareaschule/ Jugendfreizeiteinrichtung Flora2

LADEN SIE HIER DIE WICHTIGEN INFOS UND DIE ANMELDUNG ALS .pdf HERUNTER –> KLICK HIER

• Die pädagogische Übermittagsbetreuung findet bis zu 4x wöchentlich in den Räumen der Schule und den Räumen der JFE Flora2/ Ev. Friedens-Kirchengemeinde statt.
• Jeden Montag, Dienstag, Mittwoch & Donnerstag können die SchülerInnen in der Schule essen, bei den Hausaufgaben Unterstützung erfahren und ihnen werden geeignete Spiel- und Kreativangebote gemacht.
• Die Betreuungszeit ist von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr
• Die ÜMB ist kostenlos!
• Die Kosten für ein Mittagessen betragen 3 EUR und werden vor Ort in bar bezahlt.
• BuT-EmpfängerInnen zahlen weniger. Auskunft darüber erhalten Sie über die Schule.
• Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das Sekretariat der Schule oder direkt bei uns.
• Die SchülerInnen können für einen Tag pro Woche, zwei, drei oder alle vier Tage angemeldet werden.
• Freitags können die SchülerInnen kostenlos das Angebot der Jugendfreizeiteinrichtung Flora2 nutzen (OHNE Anmeldung von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr).
• Nach der Übermittagsbetreuung wird noch eine Hausaufgabenbetreuung angeboten. Diese findet von 15.00-16.00 Uhr in der Schule statt und kostet 1 EUR pro Tag. Die Hausaufgabenbetreuung wird von „Buddys“ durchgeführt (ausgebildete 10. Klässler der Schule). Für die HA-Betreuung bitte ebenfalls anmelden!

Die SchülerInnen können das gesamte Angebot des Jugendbereichs des Trägers nutzen (Kicker, Billard, Brettspiele, …) und zudem werden gezielte freizeitpädagogische, Sport-, Medien- und Kreativangebote durchgeführt.

Die Übermittagsbetreuung findet sowohl in den Räumlichkeiten der Florarealschule, als auch im Gemeindezentrum Florastraße der Evan­gelischen Friedens-Kirchengemeinde Düsseldorf statt (Jugendkeller „Flora2“).

Die Übermittagsbetreuung wird in der regulären Schulzeit 4x wöchent­lich für jeweils 1,5 Stunden montags, dienstags,mittwochs und donnerstags in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr angeboten. In der Ferienzeit und an Feiertagen (inkl. schulfreie Brückentage, Lehrerkonferenzen, etc.) findet keine Übermittagsbetreuung statt.

Die Kooperation zwischen der Florarealschule und der Ev. Friedens-Kirchengemeinde im Rahmen der Übermittagbetreuung bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit Schule neu zu erleben. Über „Schule als Lernort“ hinaus werden die SchülerInnen in den Bereichen soziales Lernen, Ernährung, schulische Förderung und Anleitung zu Aktivität gefördert und erhalten die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit Schule oder Lehrern aufzuarbeiten und räumlich zu trennen. Durch eine gute Atmosphäre lässt der Leistungsdruck nach und die Möglichkeit der anschließenden Freizeitgestaltung geben den SchülerInnen neue Perspektiven.

Durch die Leitung der Übermittagbetreuung ist ein kontinuierlicher Austausch mit den Lehrkräften der Florarealschule gegeben, was zur Entwicklung von gezielten Projekten und Angeboten im Rahmen der Kooperation und für die SchülerInnen im Bereich der individuellen Freizeitgestaltung führen kann. Zudem können die Mitarbeitenden der Jugendeinrichtung einen intensiveren Kontakt zu den SchülerInnen aufbauen und sich somit langfristig besser auf die persönlichen Wünsche, Hoffnungen und Perspektiven der SuS einstellen.