JFE Bilk 2013 ev.

Fußballbrojekt für Jugendliche in Düsseldorf-Bilk 
(Nähere Infos gibt es auf der Homepage in der Rubrik „JFE Bilk ev.!)

Wir sind ein Team!

Die Evangelische Jugend Düsseldorf-Bilk trägt ein soziales Projekt für Jungen im Alter von 17- 27 Jahren. Die Jugendfreizeiteinrichtungen der Ev. Lutherkirchengemeinde und der Ev. Friedens-Kirchengemeinde haben zusammen ein Fußballteam gegründet.

Das Team heißt JFE Bilk 2013 ev.!
JugendFreizeitEinrichtung Bilk. Gegründet 2013 und das ev. steht für… evangelisch!
Dieses Team-Sport-Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Umfeld der Einrichtungen und bietet sowohl aktuellen als auch ehemaligen Besuchern beider Einrichtungen die Möglichkeit, sich auch nach der Schule, Ausbildung oder dem Beruf sportlich zu betätigen. Zurzeit besteht unser Team aus ca. 30 Jugendlichen aus Düsseldorf-Bilk!
Jedoch steht bei diesem Fußballprojekt neben der sportlichen Perspektive noch ein weiterer Aspekt im Vordergrund: Die Jugendlichen können einen gemeinsamen, friedlichen und respektvollen Umgang miteinander lernen, Teamgeist erleben und Verantwortung für sich und ihr Handeln übernehmen.

Um dieses Projekt auch in die Tat umsetzen zu können, sind wir nicht nur allein auf den Beistand und Rückhalt unserer Gemeinden angew
iesen, sondern benötigen tatkräftige Unterstützung. Jede Spende bringt uns dabei der Umsetzung dieses Konzepts ein bisschen näher.
Sollten Sie Interesse haben, dieses Projekt zu fördern, sei es mit Sachspenden oder finanziell, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartner sind

Sören Lang. Team-Cäpt´n

 

 

 

Stefan Weller

Manager

 

 

 

 

 

JFE Bilk ev. Satzung 

Wir verhalten uns auf dem Platz, dem Schiedsrichter und unserem Gegner immer respektvoll gegenüber.
Wir respektieren jeden im Team und üben einen freundlichen Umgang miteinander aus.
Wir schreien uns nicht an oder machen uns gegenseitig nieder, sondern unterstützen uns und bauen uns gegenseitig auf.
Wir sind ein Team und spielen miteinander und nicht gegeneinander.
Wir achten immer darauf die Kabine ordentlich und sauber zu hinterlassen.
Wir achten darauf, dass keine Wertsachen in irgendeiner Art und Weise entwendet werden.
Wir legen ordentlich und achtsam unsere Spielkleidung wieder zurück in die Mannschaftstasche, so dass keine Sachen vergessen und/oder verloren gehen.
Wir respektieren die Satzung der ‚Bunten Liga‘, sowie sämtliche Regeln und Anordnungen des Heimplatzes und die des anderen Teams.
Wir spielen als Hobbymannschaft und aus Spaß am Fußball.
Wir lassen uns nicht reizen und provozieren.
Wir sind immer pünktlich und halten uns an abgemachte Vereinbarungen.
Wir akzeptieren die gemeinsamen getroffenen Vereinbarungen und achten die Vereinbarungen der Satzung.

Regeln
1. Treffpunkt je nach Fahrtzeit ist 1,5 – 2 Stunden vor Anstoß in der Flora 2 oder am Jugendheim Lutherkirche.
a. Alternativ bei Heimspielen mindestens 1 Stunde vor Anstoß am Platz

1.1 Bei Verspätung am Platz ohne Bekanntgabe
a. Ersatzbank/ Keine Stammplatzgarantie
b. Mögliche Geldstrafe

1.2 Bei nicht Erscheinen am Platz ohne Ankündigung
a. Eine Verwarnung
b. Geldstrafe (2,50 Euro an die Mannschaftskasse)

1.3 Absagen müssen mindestens 24 Stunden vorher erfolgen
a. Absagen müssen telefonisch beim Trainerteam erfolgen (Olli, Sören oder Stefan)
b. Bei nicht einhalten der 24 Stunden Frist gibt es eine Verwarnung und eine Geldstrafe
c. Ausnahmesituationen sind von der Regel ausgeschlossen (Unfall, Arbeit, Familie)

2. Jeder Spieler, der spielt (mind. 20 Minuten Spielzeit), hat die entsprechenden Kosten zu tragen
a. Kosten pro Spiel belaufen sich auf 2,50 Euro und müssen vor dem Spiel gezahlt werden. Es sind Schulden von höchsten 5€ möglich, beim nächsten Spiel müssen allerdings die nötigen 7,50€ erbracht werden, sonst darf der Spieler nicht spielen.
b. Wer nicht zum Einsatz kommt, muss auch keine Kosten tragen.

3. Es gibt keine Stammplatzgarantie. Es kann und wird, soweit es möglich ist, so gewechselt, dass jeder Spieler zum Einsatz kommt.
a. Kommt es zu dem Fall, dass ein Spieler keine Spielzeit erhält, wird er beim nächsten Spiel bevorzugt behandelt.

4. Bei der Trikotwäsche wird sich abgewechselt.
a. Zu jedem Spiel werden 2 Spieler zum „Zeugwart“ ernannt. Die Zeugwarte sind dafür verantwortlich, dass der Trikotsatz vollständig ist.

Strafkatalog 
1. Verspätung am Platz
a. Ersatzbank
b. Geldstrafe in die Mannschaftskasse

2. Nicht Erscheinen am Platz
a. Verwarnung
b. 2,50 Euro in die Mannschaftskasse

3. Absagen innerhalb der 24 Stunden Frist
a. Verwarnung
b. 2,50 Euro in die Mannschaftskasse

4. Zwei Verwarnungen führen zur Sperre für ein Spiel

5. Strafen und Verwarnungen auf dem Platz (vor und nach dem Spiel)
a. Gelbe Karte
i. Ohne erkennbare Absicht= Keine Strafe
ii. Mit erkennbarer Absicht (grobes Foul)= 1. Geldstrafe, 2. Verwarnung, 3. Auswechslung
iii. Für Meckern= 1. Geldstrafe (2 Euro in die Mannschaftskasse), 2. Verwarnung, 3. Auswechslung
b. Gelb-rote Karte
i. Beides ohne erkennbare Absicht= 1. Verwarnung, 2. Interne Sperre für ein Spiel, aber Erscheinen vorgeschrieben
ii. Eine davon mit erkennbarer Absicht oder Meckern= 1. Verwarnung, 2. Interne Sperre für ein Spiel, aber Erscheinen vorgeschrieben, 3. 2 Euro in die Mannschaftskasse
iii. Beides durch erkennbare Absicht oder Meckern= 1. Verwarnung, 2. Interne Sperre für zwei Spiele, aber Erscheinen vorgeschrieben, 3. 3 Euro in die Mannschaftskasse
c. Rote Karte
i. Fehlentscheidung des Schiedsrichters
1. Keine Strafe
ii. Berechtigte Rote Karte
1. Verwarnung
2. Bis zu 5 Euro in die Mannschaftskasse
3. Interne Sperre für 2-5 Spiele
4. Gespräch mit dem Trainerteam
d. Zeitstrafe (10 Minuten)
i. Ohne erkennbare Absicht
1. Keine Strafe
ii. Mit erkennbarer Absicht (Foul)
1. Geldstrafe (1 Euro an die Mannschaftskasse)
2. Verwarnung
iii. Für Meckern
1. Geldstrafe (2 Euro an die Mannschaftskasse)
2. Verwarnung
iv. Wiederholte Zeitstrafe durch Meckern
1. 2 Euro an die Mannschaftskasse + 1 Euro für jede weitere Zeitstrafe durch Meckern
2. Verwarnung
3. Interne Sperre für ein Spiel
Alle Entscheidungen sind dabei der Bewertung des Trainerteams zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.