Ferienzeit ist nur die zweitschönste Zeit…

Aus dem aktuellen Gemeindebrief:
Die Wochen vor den Sommerferien hatten es absolut in sich: Wir „tanzten“ auf wirklich vielen „Hochzeiten“ und hatten ein sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Pro-gramm. Ob Taize-Wochenende, Floraparkfest, FloraFestival, Jugendgottesdienst oder Mitarbeitendenfest: Wir sangen, spielten, grillten, sprachen, litten, hörten Musik, erlebten Gemeinschaft und … hatten eine richtig gute Zeit!
Dabei war es fast egal, dass das traditionelle Floraparkfest wegen des unaufhörlichen Regens sprichwörtlich ins Wasser fiel und unser FloraFestival wegen gleichzeitiger Veranstaltungen leider zu wenige Besucher hatte. Denn diejenigen, die sich auf den Weg machten, waren vollauf zufrieden! Die gegrillten Bratwürstchen beim Floraparkfest schmeckten auch mit dem Regenschirm in der Hand und die 3 jungen Nachwuchsbands, die den Gemeindesaal rockten, zeigten den BesucherInnen, dass auch in der Zukunft mit Rockmusik aus Düsseldorf zu rechnen sein wird! Beide Veranstaltungen wird es demnach sicherlich auch im kommenden Jahr 2013 geben!
In den Sommerferien war dann das große Reisen angesagt. 30 Kinder- und Jugendliche waren mit einem Team um Renate Schmitz und Christoph Sterl für drei Wochen auf der Ferienfreizeit Terschelling unterwegs. Bei wechselhaftem Wetter wurde über das Ijsselmeer gesegelt und später die Insel unsicher gemacht. Das Team hatte sich im Vorfeld der Fahrt mehrfach getroffen, um den TeilnehmerInnen ein abwechslungsreiches, inhaltliches und spaßiges Programm anbieten zu können, dass sowohl bei Regenwetter als auch Sonnenschein den Kindern die Freizeit zu einem unvergesslichen Erlebnis werden ließ! Im zweiten Teil der Sommerferien reisten wir mit 20 Jugendlichen für 2 Wochen nach Kroatien, wo ein Apartmenthaus direkt am Meer unser Domizil sein sollte. Tolle Ausflüge, Badespaß, Teamgeist und lustige Gruppenaktionen standen auf dem Plan und sorgten auch hier für „Sommerferien deluxe“!
Aber warum ist bei all den tollen Ferienerinnerungen die Ferienzeit nur die zweitschönste Zeit? … … Ganz einfach: Weil wir mit dem Schulbeginn auch wieder in unser wöchentliches Programm starteten!
Die Gruppen und Angebote für Kinder und Jugendliche haben sich nach den Ferien kaum verändert. Montags laden wir Grundschulkinder zum offenen Spieltreff ins Gemeinde-haus, dienstags, donnerstags und freitags ist das Jugendcafe geöffnet! Dazu kommen un-sere Specials wie der Ehrenamtlertreff mittwochs und die Ex-Konfi-Angebote einmal monatlich freitags.
Wir können zudem vermelden, dass wir einen neuen Kooperationspartner hinzugewon-nen haben. Bisher betreuten wir im Rahmen der „pädagogischen Mittagspause“ die Kin-der der Florarealschule und haben für die GanztagsgrundschülerInnen der Kronprinzen- und Regenbogenschule an allen Wochentagen verschiedene Gruppenaktionen angebo-ten. Zu „LebensArt- Kunst und Kultur auf kindgerechte Weise“, einer Kochgruppe, einer Mädchen- und einer Jungsgruppe, kommt seit Schuljahresbeginn nun noch eine weitere Gender-Gruppe für die katholische Grundschule St. Peter hinzu. Darüber sind wir sehr froh, zeigt sich doch, dass wir bisher eine wirklich gute Arbeit für die Kinder und Schu-len geleistet haben und wir uns einen guten Ruf als verlässlicher Kooperationspartner erwerben konnten!

Unsere offenen Angebote für Kinder und Jugendliche im Überblick:
Montags: Kinderspielgruppe für GrundschülerInnen von 16- 18 Uhr
Dienstags: Jugendcafe von 16- 21 Uhr (11-21 Jahre oder ab 5. Klasse)
Mittwochs: Ehrenamtlertreff von 16- 20 Uhr
Donnerstags: Jugendcafe von 16- 20 Uhr
Freitags: Jugendcafe von 12- 16 Uhr

Eine gute und ausführliche Übersicht über unser Wochenprogramm und viele weitere Informationen über die Kinder- und Jugendarbeit unserer Gemeinde stehen hier auf unserer Homepage zur Ansicht bereit!

Viele Grüße,
für das Jugendteam Oliver Boeddrig

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events, Freizeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.