Der frühe Morgen in Düsseldorf…

Jeden Morgen, wenn der Wecker klingelt, denken wir „Boah, noch 10 Minuten… Bitteeee…!“… Und wenn man sich dann aus dem kuscheligen, warmen, weichen Bett gepellt hat, beginnt das Grauen: Es ist viel zu kalt, der Schul- oder Arbeitstag wird viel zu lang, es warten ganz sicher einige doofe Termine…
Aber Stop! Der Morgen hat doch auch was schönes zu bieten!
Nimm dir einfach mal eine Minute Zeit, schnapp dir deinen Kaffee oder Tee, geh zum Fenster oder Balkon und sieh dir den Sonnenaufgang an!

Der Tag wird bestimmt nicht so schrecklich, wie du in den ersten 5 Minuten deines Wachseins gedacht hast! Du wirst Freunde treffen, vielleicht passiert dir auch etwas unerwartet Schönes…

Heute können wir dir natürlich auch dabei helfen! Wie?
Wir treffen uns um 18.30 Uhr in der Flora2, um ein neues Projekt zu starten! FIlm, Schauspiel, Theater…?!? Sei dabei!

Wir wünschen dir auf jeden Fall einen „Schönen guten Tag“!
Viele Grüße,
deine Flora2-Team!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Der frühe Morgen in Düsseldorf…

  1. Ruthi sagt:

    Und was ist wenn die Sonne aber noch laaaange nicht aufgeht, wenn ich aufstehe?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.