Bowling für Mädels! JFE for girls on Tour!

blue-move-bowling-bei-schwarzlichtLiebe Ladys!
Ich persönlich fand ja Bowlingspielen immer irgendwie doof. Das lag aber nicht daran, dass ich Bowlingspielen an sich doof fand. Was mich immer genervt hat, ist die Besserwisserei der begleitenden Herren. Jungs – das ist leider empirisch nachgewiesen (von mir) – halten sich ja gerne für Experten auf so ziemlich jedem Gebiet. Das bedeutet, nach der ersten versemmelten Kugel, die im Graben gelandet ist, kann man – spätestes! – mit einem erbaulichen Vortrag über Theorie und angewandte Praxis des Bowlingspielens rechnen. Hab ich keinen Bock drauf! Ich möchte doch kein Profi werden! Ich möchte nett ein paar Kugeln werfen und mit netten Menschen zusammen sein. Genau das haben wir am Sonntag, den 09. Februar vor, ganz ohne Jungs! Und dazu können wir uns sogar noch ein bisschen Discofeeling abholen, es geht zum Blue Move, hier die Beschreibung des Anbieters: Die Woche ist am Ende – du auch! Da hilft nur Entspannung pur. Bei leuchtendem Schwarzlicht und pulsierender Musik rückt die nächste Woche in weite Ferne. Klingt doch gut, oder?
Anmelden könnt ihr euch direkt bei Ruthi, Mirja oder mir oder bei Facebook. Wir freuen uns auf euch!
P.S. Wer empört aufgeschrien hat, dass der Graben neben der Bahn nicht „Graben“ heißt, darf mich gerne am 09.02. belehren! ☺
Eure Ricky

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.