Bilk sucht Frühlingsdichter

Hier ein Aufruf, den wir bei youpod.de gefunden haben:
Die Initiative „Bilk ist bunt“ will den Frühling in den Stadtteil holen und ruft deswegen gemeinsam mit der Bilker Bücherei zum Dichten auf.
Schon zum zweiten Mal sucht die Initiative große und kleine Wortkünstler, die helfen, den Winter auszutreiben, indem sie ein Frühlingsgedicht verfassen.
Das Büchereiteam nimmt Gedichte zum Thema Frühling mit maximal drei Versen à sechs Zeilen ab sofort zu folgenden Öffnungszeiten in der Friedrichstraße 127 entgegen: Montags und donnerstags 14 bis 19 Uhr, mittwochs und freitags 11 bis 13 und 14 bis 17 Uhr, samstags 11 bis 13 Uhr. Einsendungen sind auch per E-Mail möglich an karola.klausmann(at)web.de.

Alle Einsendungen werden, falls gewünscht und solange der Platz reicht, in der Bibliothek für eine Woche ausgehängt. Die besten Einsendungen werden von Bezirksvorsteher Walter Schmidt am Dienstag, 12. April, 16 Uhr in der Stadtteilbücherei Bilk prämiert.

Eine Auswahl der schönsten Gedichte wird an diesem Tag unter dem Motto „Frühlingserwachen“ vorgetragen. Zur Gedichtpräsentation mit Musik sind Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Viele Grüße und viel Spaß,
euer Flora2-Team

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Bilk sucht Frühlingsdichter

  1. Fino sagt:

    Du meinst sicher 3 Strophen a 6 Verse… Das andere macht meinen Sinn, in der Lyrik gibt es keine Zeilen 😉

  2. Flora2 sagt:

    Wie auch immer… Es war „copy and paste“ von der Youpod.de-Seite (folge dem Link… 😉 )!
    Trotzdem solltest du mitmachen!!! Viel Spaß und viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.