Adventskalender: Türchen #1

Bildschirmfoto 2014-12-01 um 08.21.06Ab heute öffnen wir die Türchen!
Jeden Tag eine Andacht: Der Startschuss fällt heute um 18 Uhr in der Helmholzschule!
Auf der Homepage der Friedenskirche heißt es dazu:
„Auch in diesem Jahr wird es ihn wieder geben – den Lebendigen Adventskalender, den wir gemeinsam mit unseren katholischen Nachbargemeinden St. Martin, St. Peter und St. Antonius veranstalten.
An jedem Abend im Advent bietet er die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und zu erleben, worauf es aus christlicher Sicht im Advent ankommt – auf Erwartung, Gemeinschaft und Frieden. Die vielen Mitarbeitenden, die den Kalender tragen, machen sich Gedanken zum Advent und gestalten ihren Abend im Adventskalender ganz individuell.

1. Dez. Helmholzschule

1. Dez. Helmholzschule

Für 20 – 30 Minuten laden wir dazu in die unterschiedlichsten Einrichtungen ein: die Kindertagesstätten, Altenheime und das EVK, in die Flora- und Helmholtzschule. Auch der Tagesaufenthalt für wohnungslose Menschen macht wieder mit – genau wie der Landtag und die Konkordiaschule. Neu ist der Düsseldorfer Hauptbahnhof dabei – dort wird die Bahnhofsmission den Abend gestalten.
So unterschiedlich wie die Veranstaltungsorte, so unterschiedlich sind auch die Angebote: vom Schattenspiel zum Offenen Singen, von einem Spiel der Kinder bis zum Vespergottesdienst oder zur Kerzenmeditation.
Alle Generationen sind herzlich eingeladen!
Sie finden die Veranstaltungsorte wie in den Vorjahren hinter den Türen eines richtigen Adventskalenders, der kostenlos in den Gemeinden und einigen Geschäften für Sie bereit liegt. Außerdem gibt es den Kalender auch im Internet unter www.lebendiger-adventskalender-bilk.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Pfarrerin Konstanze Meschke“

Dieser Beitrag wurde unter ...aus dem Leben eines Ehrenamtlers!, Allgemein, Events abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.